Blogparade zur Europameisterschaft 2012: Kader und Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft

Blogparaden sind eigentlich so langsam out, ich versuchs aber trotzdem wieder. Nicht zuletzt aus historischen Gründen, denn eine ähnliche habe ich schon einmal veranstaltet.

Ab heute sind es noch genau 100 Tage bis zur nächsten Fußball-Großveranstaltung, der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Zur WM 2010 hatte ich anlässlich der 250 und 500-Tage-Marke zwei Blogparaden veranstaltet, wo einmal die Startaufstellung und einmal der Kader der deutschen Nationalmannschaft getippt werden sollte. Diesmal kombiniere ich das Ganze in einer Blogparade. Lässt sich ja auch marketingmäßig viel besser verkaufen sowas. „2 in 1″, ‚“Kaufe zwei, zahle eins“, „Optimierte Qualität in einem Produkt“, blablabla

Ich möchte also, dass ihr zum einen den Kader der deutschen Nationalmannschaft und zum anderen die Startaufstellung beim ersten Spiel am 09.06.2012 gegen Portugal tippt bzw. vorhersagt, wenn ihr diesen Anspruch aus eurem selbst eingeschätzten Fußballwissen ableitet 😉

Kader

  1. Welche Torhüter dürfen mitfahren?
  2. Wer soll verteidigen?
  3. Welche Spieler sollen im Mittelfeld zaubern?
  4. Wer soll die Tore schießen?

Insgesamt dürfen wie im echten Leben 23 Spieler nominiert werden. Auf welche Positionen ihr die verteilt, bleibt euch überlassen.

Startaufstellung

  1. Mit welchem taktischen System wird die deutsche Mannschaft auflaufen (z.B. 4-4-2, 4-3-3 usw.)
  2. Wer steht im Tor?
  3. Wer bildet die Abwehr?
  4. Aus welchen Spielern besteht das Mittelfeld?
  5. Wer stürmt?

Die Fragen sind aber nur als Hilfe gedacht, die optional benutzt werden können. Genauso denkbar sind z.B. auch ein normaler Text oder gar eine Grafik, aus der Spielsystem und die einzelnen Spieler hervorgehen.

Zudem solltest du in deinem Beitrag auf diesen Artikel (Link) verlinken oder einen Trackback (Link) setzen. So können ich und alle anderen hier sehen, dass du an der Blogparade teilnimmst.

Das war’s schon. Die Parade geht bis zum 31.03.2012, danach werde ich hier die Auswertung  und einen Überblick über alle Teilnehmer veröffentlichen. Und jeweils zur Kaderbekanntgabe und zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft wird dann natürlich hier auch der Gewinner mit großem Tamtam und so gekürt werden.

Ich selbst werde natürlich auch teilnehmen. Zunächst warte ich aber mal noch ein bisschen ab, weil ich euch mit meiner Art die Fragen zu beantworten, nicht beeinflussen möchte.

Um euch Anregungen zu holen, könnt ihr euch aber gerne mal die Beiträge der Teilnehmer aus 2010 anschauen:

Startaufstellung

Kader

Blogparade: Zeigt der Welt eure Zahnpasta!

Über Willems bin ich auf Lordys Blogparade aufmerksam geworden, bei der es – wie der Name schon stark vermuten lässt – um Zahnpasta geht. Wer mich kennt, weiß vielleicht, dass ich schon gefühlt mein Leben lang die gleiche benutze, nämlich Sport Signal aka Signal Sport-Gel:

Blogparade Zeigt der Welt eure Zahnpasta - Signal Sport-Gel

Wer sich auch an der Blogparade beteiligen möchte, hat dazu noch bis 31.01.2012, 23 Uhr Zeit.

Blogparade: Musik des Jahres 2011

Wie schon in den Jahren zuvor, hat Andreas auch dieses (bzw. mittlerweile schon letztes) Jahr ein Blogparade zur persönlichen Musik des Jahres 2011 gestartet. Zwar auf den letzten Drücker, aber ich nehme auch dieses Mal wieder gerne teil!

Mein Song des Jahres kommt von Bright Eyes und heißt Shell Games:

Das Album des Jahres hat meiner Meinung nach Bosse mit Wartesaal komponiert. Daraus gibt’s mal den Song „Weit weg“ zum Reinhören, der eigentlich auch – wie viele andere aus dem Album – das Zeug zum Song des Jahres haben (aber es kann ja nur einen geben):

Zugegeben, ich werde alt und mein Drang Konzerte zu besuchen hat stark nachgelassen. So erinnere ich mich auch nur noch an wenige in diesem Jahr. Deswegen ist die Auswahl meiner persönlich nominierten auch nicht so richtig groß und ich entscheide mich für einen Auftritt innerhalb des Fest van Cleef in der Messehalle zu Trier am 10.12.2011.

Mein persönliches Konzert des Jahres haben die fabelhaften Ghost of Tom Joad gespielt. Hier ein Mitschnitt, zwar vom gleichen Festival, allerdings aus Dresden, einen Tag später:

Blogparade: Meine Top 15 der Tatort-Ermittler

Willems hat mal schnell ein wenig Content von mir geklaut, daraus eine Blogparade gemacht und möchte nun auch noch, dass ich daran teilnehme. Eigentlich sollte ich ihn verklagen oder zumindest abmahnen lassen, aber ich will mal ausnahmsweise nicht so sein.

In der Blogparade geht es darum, die Top 15 der aktiven Tatort-Ermittler zu erstellen (Dellwo / Sänger werden wohl noch als aktiv gewertet).

Hier also mein Ranking:

  1. Kriminalhauptkommissar Frank Thiel und Prof. Karl-Friedrich Boerne, Münster
  2. Kriminalhauptkommissare Franz Kappl und Stefan Deininger, Saarbrücken
  3. Kriminalhauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk, Köln
  4. Kriminalhauptkommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr, München
  5. Kriminalhauptkommissare Lena Odenthal und Mario Kopper, Ludwigshafen
  6. Kriminalhauptkommissarin Charlotte Lindholm, Hannover
  7. Kriminalhauptkommissare Thorsten Lannert und Sebastian Bootz, Stuttgart
  8. Kriminalhauptkommissar Cenk Batu, Hamburg
  9. Kriminalhauptkommissare Till Ritter und Felix Stark, Berlin
  10. Kriminalhauptkommissare Inga Lürsen und Nils Stedefreund, Bremen
  11. Kriminalhauptkommissare Klara Blum und Kai Perlmann, Konstanz
  12. Kriminalhauptkommissare Fritz Dellwo und Charlotte Sänger, Frankfurt am Main
  13. Chefinspektor Moritz Eisner, Wien
  14. Kriminalhauptkommissare Eva Saalfeld und Andreas Keppler, Leipzig
  15. Kriminalhauptkommissar Klaus Borowski, Kiel

Blogparade: WM 2010 – Deutsche Startaufstellung tippen (Das Ergebnis)

Ja, ich muss zugegeben, ich habe mein Blog sträflich vernachlässigt. Neben diversen Gründen war auch die WM daran Mitschuld. Da diese aber nun auch schon seit längerem vorüber ist, wird es nun aber wirklich allerhöchste Zeit noch das Ergebnis der Blogparade zur Startaufstellung nachzutragen. In der Blogparade, die ich 500 Tage vor der WM gestartet hatte, ging es darum die Startaufstellung sowie das Spielsystem der deutschen Elf beim ersten Gruppenspiel zu tippen. Beteiligt hatten sich damals folgende Blogs:

Das gemeinschaftliche Ergebnis sah so aus:

Adler (6)

Friedrich (2)          Mertesacker (6)      Westermann (2)          Lahm (6)

Rolfes (3)

Schweinsteiger (6)                  Özil (2) / Trochowski (2)

Ballack (6)

Klose (4)        Gomez (3) / Podolski (3)

Die tatsächliche Aufstellung beim Turnierauftakt gegen Australien stellte sich so dar:

Neuer


Lahm              Mertesacker              Friedrich                 Badstuber


Schweinsteiger              Khedira


Müller                               Özil                              Podolski


Klose

Bundestrainer Löw ließ also nicht das prognostizierte 4-4-2 sondern das neumodische 4-2-3-1 spielen. Abgesehen von den Positionen wurden mit Arne Friedrich, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil, Lukas Podolski und Miro Klose also immerhin sieben Spieler korrekt vorausgesagt.

Betrachtet man sich die Einzelwertung, so konnten LemonHead’s Blog (Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Miro Klose) und Lordys Weblog (Arne Friedrich, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger) jeweils vier Spieler korrekt vorhersagen. Einen Spieler mehr schafften Shredder Blog (Arne Friedrich, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski) und Ratgeber Gartenarbeit & Gartenpflege (Arne Friedrich, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Miro Klose). In der Wunschaufstellung von a blog about nothing befanden sich sechs Spieler (Per Mertesacker, Philipp Lahm, Mesut Özil, Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski, Miro Klose), die auch in der tatsächlichen Startaufstellung standen.

Die meisten Spieler – nämlich sieben an der Zahl – richtig prognostiziert und damit Fußbalsachverstand unter Beweis gestellt 😉 hat Willipedia (Arne Friedrich, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil, Lukas Podolski, Miro Klose). Herzlichen Glückwunsch!

Danke an alle Teilnehmer und nochmal sorry, dass ihr auf das Ergebnis so lange warten musstet!

Blogparade: WM 2010 – Deutschen Kader tippen (Das Zwischenergebnis)

Am 04. Oktober 2009 waren es noch 250 Tage bis zur WM 2010 in Südafrika. Anlässlich dieser Marke hatte ich eine Blogparade gestartet, in der es darum ging den WM-Kader der deutschen Nationalmannschaft zu tippen. Heute hat Bundestrainer Jogi Löw seinen vorläufigen Kader nominiert, der folgende 27 Spieler umfasst:

Tor
Jörg Butt Bayern München
Manuel Neuer Schalke 04
Tim Wiese Werder Bremen
Abwehr
Dennis Aogo Hamburger SV
Holger Badstuber Bayern München
Andreas Beck 1899 Hoffenheim
Jerome Boateng Hamburger SV
Arne Friedrich Hertha BSC
Marcell Jansen Hamburger SV
Philipp Lahm Bayern München
Per Mertesacker Werder Bremen
Serdar Tasci VfB Stuttgart
Heiko Westermann Schalke 04
Mittelfeld
Michael Ballack FC Chelsea
Sami Khedira VfB Stuttgart
Toni Kroos Bayer Leverkusen
Marko Marin Werder Bremen
Mesut Özil Werder Bremen
Bastian Schweinsteiger Bayern München
Christian Träsch VfB Stuttgart
Piotr Trochowski Hamburger SV
Angriff
Cacau VfB Stuttgart
Mario Gomez Bayern München
Stefan Kießling Bayer Leverkusen
Miroslav Klose Bayern München
Thomas Müller Bayern München
Lukas Podolski 1. FC Köln

Bis zum Stichtag am 01.06.2010 müssen also noch vier Spieler gestrichen werden. Dennoch besteht nun die Möglichkeit ein erstes Zwischenergbnis der Blogparade zu ziehen und zu schauen, wer der fünf Teilnehmer bislang am besten im Rennen liegt.

Auf dem geteilten 4. Platz befinden sich:

Lordys Weblog (16 Richtige)

Tor
Rene Adler
Manuel Neuer
Robert Enke

Abwehr
Andreas Beck
Arne Friedrich
Philipp Lahm
Per Mertesacker
Serdar Tasci
Heiko Westermann
Marcel Schäfer
Andreas Hinkel

Mittelfeld
Michael Ballack
Thomas Hitzlsperger
Marko Marin
Simon Rolfes
Bastian Schweinsteiger
Piotr Trochowski
Mesut Özil
Christian Gentner
Sami Khedira

Sturm
Thomas Müller
Mario Gomez
Stefan Kießling
Lukas Podolski

sowie Willipedia (16 Richtige)

Tor
René Adler
Tim Wiese
Robert Enke

Abwehr
Per Mertesacker
Philipp Lahm
Heiko Westermann
Arne Friedrich
Andreas Beck
Marcel Schäfer
Christoph Metzelder
Marcell Jansen

Mittelfeld
Torsten Frings
Bastian Schweinsteiger
Mesut Özil
Michael Ballack
Piotr Trochowski
Simon Rolfes
Marko Marin
Thomas Hitzelsberger

Sturm
Miroslav Klose
Lukas Podolski
Mario Gomez
Stefan Kießling

Der 3. Platz geht an granad sein Block! (17 Richtige)

Tor
Robert Enke
Rene Adler

Manuel Neuer

Abwehr
Jerome Boateng
Per Mertesacker
Philipp Lahm
Marcell Jansen
Holger Badstuber
Heiko Westermann
Marcel Schäfer
Benedikt Höwedes

Mittelfeld
Mesut Özil
Michael Ballack
Bastian Schweinsteiger
Simon Rolfes
Sami Khedira
Piotr Trochowski
Thomas Hitzelsberger

Sturm
Miroslav Klose
Lukas Podolski
Mario Gomez
Stefan Kießling
Thomas Müller

Und auf dem geteilten 1. Platz liegen derzeit  a blog about nothing (18 Richtige)

Tor
René Adler
Robert Enke

Manuel Neuer

Abwehr
Per Mertesacker
Philipp Lahm
Arne Friedrich
Heiko Westermann
Marcel Janssen
Marcel Schäfer
Jérôme Boateng
Christoph Metzelder

Mittelfeld
Michael Ballack
Simon Rolfes
Bastian Schweinsteiger
Mesut Özil
Marko Marin
Thomas Müller
Sami Khedira
Piotr Trochowski

Sturm
Stefan Kießling
Miro Klose
Lukas Podolski
Mario Gomez

und neunzehn82 (18 Richtige)

Tor
Adler
Neuer
Wiese

Abwehr
Lahm
Friedrich
Mertesacker
Westermann
Beck
Tasci
Schäfer

Mittelfeld
Özil
Schweinsteiger
Ballack
Trochowski
Marin
Hitzelsperger
Rolfes
Frings

Sturm
Klose
Gomez
Podolski
Cacau
Kießling

Das Feld liegt also dicht beieinander und es bleibt spannend bis zum 01. Juni 😉

Blogparade: Musik des Jahres 2009

Wie schon im letzten Jahr, fragt Andreas auch dieses Jahr im Rahmen einer Blogparade nach der persönlichen Musik des Jahres 2009. Ehrensache für mich, daran teilzunehmen 😉

Mein Song des Jahres nennt sich „Into The Wild“ von Ghost Of Tom Joad, hier in einer Live-Version:

Mein persönliches Album des Jahres kommt von …And You Will Know Us by the Trail of Dead und trägt den Namen „The Century Of Self“. Daraus zur Kostprobe den Übersong „Isis Unveiled“:

Und mein Konzert des Jahres war In Flames im Atelier zu Luxemburg

Und wer neben 2009 auch noch gerne auf das gesamte vergangene Jahrzehnt zurückblicken will, ist gerne zu meiner Blogparade „Die Musik des letzten Jahrzehnts“ eingeladen.

Blogparade: Die Musik des letzten Jahrzehnts

Mehr oder weniger unbemerkt ist das erste Jahrzent im dritten Jahrtausend vorübergegangen und ich bin verwundert (und in gewissem Maße auch ein wenig erleichtert) wie wenige hochspannende, „ultimative“ Best of irgendwas-Sendungen es doch gab. Um dem etwas Abhilfe zu schaffen, starte ich eine Blogparade über die Musik der „Nullerjahre“. Hierzu gebe ich ein paar Kategorien vor, von denen ihr auf soviele eingehen könnt wie ihr wollt und es auch keine Rolle spielt in welcher Form ihr dies tut. Ob in einem Aufsatz, als Charts (Top 3, Top 5, Top 10 wie auch immer), als Grafik oder auf sonst einem kreativen Weg, es ist ganz euch überlassen!

  1. Beste Bands
  2. Beste Alben
  3. Beste Songs
  4. Bestes Musikvideo
  5. Beste Konzerte
  6. Lieblingsbandshirts
  7. Sonstiges (z.B. beste Musikzeitschrift, beste Musiksendung, beste Musiksoftware, etc).

Wie gesagt müsst ihr zum einen nicht zu allen Kategorien etwas schreiben (theoretisch reicht also eine ;-)) und zum anderen soll der Punkt „Sonstiges“ implizieren, dass ihr aber auch gerne noch viel viel mehr schreiben könnt zu was auch immer ihr wollt.

In euren Beiträgen sollter ihr auf diesen Artikel verlinken (URL) bzw. einen Trackback (URL) setzen. So können ich und alle anderen hier sehen, wer alles an der Blogparade teilnimmt.

Die Parade geht bis zum 31.01.2010, danach werde ich hier die Auswertung und einen Überblick über alle Teilnehmer veröffentlichen.

Natürlich sind auch Kommentare gern gesehen, wenn jemand mitmachen will aber kein eigens Blog betreibt.

Blogparade: WM 2010 – Deutschen Kader tippen (Die Auswertung)

Am 04. Oktober 2009 waren es noch genau 250 Tage bis zum Eröffnungsspiel der WM 2010 in Südafrika. Mittlerweile steht fest, dass Deutschland sich mal wieder qualifiziert hat und die Blogparade somit also grundsätzlich nicht sinnlos war. Leider sind jedoch nur fünf Teilnehmer (inklusiver meinem Beitrag) zu verzeichnen, was vielleicht die Aussagekraft etwas schmälert, aber egal! Nicht egal ist Robert Enkes tragischer Tod, dennoch werde ich ihn in der folgenden Auswertung ganz normal berücksichtigen:

Teilgenommen haben – wie schon erwähnt – die folgenden fünf Blogs (in chronologischer Reihenfolge):

Interessant ist die Uneinigkeit, wieviele Spieler für die jeweiligen Mannschaftsteile nomminiert werden sollen. Einig ist man sich zwar bei der Anzahl der Torhüter (3), allerdings gehen die Meinungen bei den restlichen Positionen auseinander. Für die Auswertung habe ich mich für die häufigste Kombinationen (8 Abwehrspieler, 7 Mittelfeldspieler und 5 Stürmer) entschieden.

Insgesamt wurden vier Torhüter nominiert, wobei René Adler immer und Robert Enke sowie Manuel Neuer viermal genantn wurden. Auf Tim Wiese entfielen lediglich zwei Stimmen.

Für die Abwehr erhielten Philipp Lahm, Per Mertesacker, Heiko Westermann und Marcel Schäfer alle Stimmen. Dahinter folgen Arne Friedrich mit vier sowie Andreas Beck und Marcel Janssen mit jeweils drei Stimmen. Für den letzten Platz kommen drei Spieler in Frage, die jeweils zweimal nominiert wurden: Serdar Tasci, Christoph Metzelder und Jérôme Boateng. Hier darf dann Jogi entscheiden 😉 Einmal nominiert wurden noch Andreas Hinkel, Holger Badstuber und Benedikt Höwedes.

Klar verteilt scheinen die Karten im Mittelfeld zu sein. Michael Ballack, Simon Rolfes, Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil und Piotr Trochowski erhielten alle fünf, Marko Markin und Thomas Hitlsperger vier Stimmen. Das Nachsehen haben Sami Khedira (drei), Thorsten Frings (zwei) sowie Thomas Müller und Christian Gentner (je eine Stimme).

Im Sturm ist die Sache auch klar. Hier fahren die immer nominierten Stefan Kießling, Lukas Podolski und Mario Gomez auf jeden Fall mit. Auch Miro Klose darf mit vier Stimmen sein Ticket buchen. Hinzu kommt noch Thomas Müller, der neben seiner Nominierung für’s Mittelfeld auch zwei Nominierungen für den Sturm erhielt. Zuhause bleibt Cacau, der lediglich einmal genannt wurde.

Der deutsche Kader, den Jogi im Mai nominieren wird, würde also so aussehen:

Tor: René Adler (5), Manuel Neuer (4), Robert Enke † (4)

Abwehr: Philipp Lahm (5), Per Mertesacker (5), Heiko Westermann (5), Marcel Schäfer (5), Arne Friedrich (4), Andreas Beck (3), Marcel Janssen (3), Serdar Tasci / Christoph Metzelder / Jérôme Boateng (je 2)

Mittelfeld: Michael Ballack (5), Simon Rolfes (5), Bastian Schweinsteiger (5), Mesut Özil (5), Piotr Trochowski (5), Marko Marin (4), Thomas Hitzlsperger (4)

Sturm: Stefan Kießling (5), Lukas Podolski (5), Mario Gomez (5), Miroslav Klose (4), Thomas Müller (2)

Blogparade: WM 2010 – Deutschen Kader tippen (mein Beitrag)

Die von mir gestartete Blogparade zum Kader der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2010 läuft noch bis kommenden Samstag. Ich nehme natürlich auch teil und hoffe, dass das vielleicht auch noch ein paar andere machen, damit wir auch eine aussagekräftige Auswertung bekommen und Jogi weiß, wen er nominieren muss 😉

Ich tippe, dass Jogi auf die Torhüter René Adler, Robert Enke und Manuel Neuer zurückgreifen wird.

In der Abwehr sind Per Mertesacker und Philipp Lahm ganz klar gesetzt. Dazu gesellen sich Arne Friedrich und Heiko Westermann wegen ihrer Vielseitigkeit. Zudem werden für die Außenpositionen noch Marcel Janssen und Marcel Schäfer mit im Flieger sitzen. Für die Innenverteidigung werden noch Jérôme Boateng und – für manche vielleicht überraschend – Christoph Metzelder ihr Ticket erhalten.

Für’s Mittelfeld werden folgende Spieler mitfahren dürfen: Michael Ballack, Simon Rolfes, Bastian Schweinsteiger, Mesut Özil, Marko Marin, Thomas Müller, Sami Khedira und Piotr Trochowski.

Im Sturm wird uns hoffentlich Cacau erspart bleiben und stattdessen Stefan Kießling zusammen mit Miro Klose, Lukas Podolski und dem überschätzen Mario Gomez nominiert werden.