Blogparade zur Europameisterschaft 2012: Kader und Startaufstellung der deutschen Nationalmannschaft

Blogparaden sind eigentlich so langsam out, ich versuchs aber trotzdem wieder. Nicht zuletzt aus historischen Gründen, denn eine ähnliche habe ich schon einmal veranstaltet.

Ab heute sind es noch genau 100 Tage bis zur nächsten Fußball-Großveranstaltung, der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Zur WM 2010 hatte ich anlässlich der 250 und 500-Tage-Marke zwei Blogparaden veranstaltet, wo einmal die Startaufstellung und einmal der Kader der deutschen Nationalmannschaft getippt werden sollte. Diesmal kombiniere ich das Ganze in einer Blogparade. Lässt sich ja auch marketingmäßig viel besser verkaufen sowas. „2 in 1″, ‚“Kaufe zwei, zahle eins“, „Optimierte Qualität in einem Produkt“, blablabla

Ich möchte also, dass ihr zum einen den Kader der deutschen Nationalmannschaft und zum anderen die Startaufstellung beim ersten Spiel am 09.06.2012 gegen Portugal tippt bzw. vorhersagt, wenn ihr diesen Anspruch aus eurem selbst eingeschätzten Fußballwissen ableitet 😉

Kader

  1. Welche Torhüter dürfen mitfahren?
  2. Wer soll verteidigen?
  3. Welche Spieler sollen im Mittelfeld zaubern?
  4. Wer soll die Tore schießen?

Insgesamt dürfen wie im echten Leben 23 Spieler nominiert werden. Auf welche Positionen ihr die verteilt, bleibt euch überlassen.

Startaufstellung

  1. Mit welchem taktischen System wird die deutsche Mannschaft auflaufen (z.B. 4-4-2, 4-3-3 usw.)
  2. Wer steht im Tor?
  3. Wer bildet die Abwehr?
  4. Aus welchen Spielern besteht das Mittelfeld?
  5. Wer stürmt?

Die Fragen sind aber nur als Hilfe gedacht, die optional benutzt werden können. Genauso denkbar sind z.B. auch ein normaler Text oder gar eine Grafik, aus der Spielsystem und die einzelnen Spieler hervorgehen.

Zudem solltest du in deinem Beitrag auf diesen Artikel (Link) verlinken oder einen Trackback (Link) setzen. So können ich und alle anderen hier sehen, dass du an der Blogparade teilnimmst.

Das war’s schon. Die Parade geht bis zum 31.03.2012, danach werde ich hier die Auswertung  und einen Überblick über alle Teilnehmer veröffentlichen. Und jeweils zur Kaderbekanntgabe und zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft wird dann natürlich hier auch der Gewinner mit großem Tamtam und so gekürt werden.

Ich selbst werde natürlich auch teilnehmen. Zunächst warte ich aber mal noch ein bisschen ab, weil ich euch mit meiner Art die Fragen zu beantworten, nicht beeinflussen möchte.

Um euch Anregungen zu holen, könnt ihr euch aber gerne mal die Beiträge der Teilnehmer aus 2010 anschauen:

Startaufstellung

Kader

Neuer Rekord am Geocaching Leap Day 2012?

Groundspeak, die hinter Geocaching.com stehende Organisation, hat anlässlich des diesjährigen Schaltjahres ein Souvenir ausgerufen, dass alle Cacher erhalten, die am 29.02.2012 („leap day“) einen Cache als gefunden loggen oder an einem Event teilnehmen. So soll der bestehende Rekord von erfolgreichen Cachern an einem Tag verdoppelt werden:

„…help in a record-breaking attempt. Last Leap Day, way back in 2008, some 36,696 distinct accounts logged an „Attended“ or „Found it“ on a cache. We’re aiming to double that number this year with at least 73,392 distinct accounts logging a cache on February 29.“

Ich glaub, ich lasse mich dann auch mal von dem Souvenir locken und werde berichten, ob der Rekordversuch erfolgreich war.

Anspieltipp der Woche 07/2012: Boy & Bear – Milk & Sticks

Die Australier Boy & Bear haben bereits letzten August ihre erste Studioplatte namens Moonfire veröffentlicht. Seit letztem Freitag ist sie nun auch endlich in Deutschland auf dem Markt. Als Anspieltipp gibt’s Milk & Sticks:

Boy & Bear – „Milk & Sticks“ from Headjam on Vimeo.

HEADJAM & STORYHAUS present:

Boy & Bear – „Milk & Sticks“

Directed by: Karl Brandstater and Luke Kellett

Produced by: Karl Brandstater and Luke Kellett

Edited by: Chloe Brandstater

Art Dept: Gemma Harben