Findet den Fehler #21 [gefunden]

Schon wieder die Onlineausgabe des Kickers, kicker.de:

Regeln: Gesucht ist ein Fehler inhaltlicher Art. Wer ihn als erster findet und in den Kommentaren postet, bekommt einen Punkt. Sollte der Fehler nach drei Tagen (bis Mitternacht des dritten Tages) nicht entdeckt worden sein, löse ich auf.

Außerdem gibt’s nun nebem dem Finden von Fehlern auch für’s Einreichen einen Punkt. Bedingung ist natürlich, dass ich den eingereichten Fehler blogge. Die Entscheidungskriterien dafür sind undurchsichtig und willkürlich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen ;-) Natürlich bin ich aber nicht allzu streng, sofern es sich um inhaltliche Fehler handelt und sie ein Mindestmaß an “Auffindschwierigkeit” auweisen.


Cache me if you can #80: Das verlorene Lager (Projekt Auswärtsspiel 2011/12, 9. Spieltag)

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Das verlorene Lager

Orte in der Nähe: Bechhofen, Bruchhof, Vogelbach

Gefunden am: 08.10.2011

Suchdauer: Vom Parkplatz aus ca. 10 min

Im Rahmen des “Projektes Auswärtsspiel 2011/12″ möchte ich bei möglichst vielen Auswärtsspielen meines Vereins TuS Dunzweiler einen Cache im (oder notfalls in der Nähe vom) Spielort finden. Sodass ich später mal mein Blog durchstöbern und sagen kann: “Ach damals als ich noch Fußball gespielt und Geocaches gesucht habe, lang lang ist’s her” oder was auch immer man dann halt so sagt ;-)

Spieltag 9: SG Bechhofen/Lambsborn – TuS Dunzweiler 3:1 (0:0)

Schon wieder musste nach einem verlorenen Spiel ein gefundener Cache als Trost herhalten. Zusammen mit Bodo und Viktor machte ich mich also auf die Suche, die am Startpunkt, dem Sportplatz in Bechhofen, durch fehlenden Empfang etwas erschwert wurde. Letztendlich konnten wir dies aber dann auch meistern und den Cache recht schnell finden.

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 2/10

Landschaft / Umgebung: 3/10

Cache-Inhalt: 3/10

Gesamtbewertung: 3/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC229YH

Cache-Art: Traditional Cache

Größe: Small

Versteckt am: 26.12.2009

Schwierigkeit: 1,5/5

Gelände: 1,5/5

Vor mir bereits 166 mal gefunden worden

Cache me if you can #79: Karlslust

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Karlslust

Orte in der Nähe: Homburg, Kirrberg

Gefunden am: 03.10.2011

Suchdauer: insgesamt ca. 30 min, Final ca. 5 min

Nach Hoch über Homburg, Schlossberghöhlen Homburg und Grabhügel Rabenhorst die vierte und letzte Station unserer Erkundungstour. Zu dem Cache bzw. eigentlich schon zu einem vorher, den wir trotz langer Suche nicht lösen konnten, beehrte uns dann auch Willems. Nach den schnell zu findenden ersten beiden Stationen ging es zum sogenannten Bärenzwinger. Ein sehr sehenswerte Ort von dem ich zuvor noch nie etwas gehört hatte. Dort war eine kleine Dose zu finden, die die Finalkoordinaten verriet. Den Cache konnte ich dann nach einem kleinen Querwaldeinmarsch (der kürzeste Weg ist nicht immer der beste…) bei einbrechender Dämmerung heben.

Vor allem der Bärenzwinger ist wirklich sehenswert, also nichts wie hin!

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 3/10

Gelände: 3/10

Landschaft / Umgebung: 6/10

Cache-Inhalt: 3/10

Gesamtbewertung: 5/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC16P4M

Cache-Art: Multi-Cache

Größe: Regular

Versteckt am: 15.10.2007

Schwierigkeit: 2/5

Gelände: 2/5

Vor mir bereits 191 mal gefunden worden

Cache me if you can #78: Grabhügel Rabenhorst

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Grabhügel Rabenhorst

Orte in der Nähe: Homburg

Gefunden am: 03.10.2011

Suchdauer: Insgesamt ca. 10 min, Final ca. 2 min

Nach Hoch über Homburg und Schlossberghöhlen Homburg die dritte Station unserer Erkundungstour. Nach Ermittlung der Lösung an Station 1 haben wir uns die Koordinaten für Station 2 hergleitet und uns schnurstracks zum Final begeben, den ich dann auch schnell finden konnte.

Den sehenswerten Grabhügel kannte ich vorher noch nicht.

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 2/10

Landschaft / Umgebung: 5/10

Cache-Inhalt: 4/10

Gesamtbewertung: 4/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC10G24

Cache-Art: Multi-Cache

Größe: Regular

Versteckt am: 21.01.2007

Schwierigkeit: 1,5/5

Gelände: 1/5

Vor mir bereits 233 mal gefunden worden

Cache me if you can #77: Schlossberghöhlen Homburg

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Schlossberghöhlen Homburg

Orte in der Nähe: Homburg

Gefunden am: 03.10.2011

Suchdauer: ca. 5 min

Nach Hoch über Homburg die zweite Station unserer Erkundungstour. Dies war dann auch endlich mein erster Earthcache. Das sind sozusagen virtuelle Caches: Es gibt keine Dose zu finden, sondern man muss ein Bild von sich vor einem sehenswerten Ort machen. Zudem muss man nach den neuen Regularien von Geocaching.com auch mindestens eine Frage beantworten, um so mehr über den Ort zu erfahren. Beides habe ich gemacht und durfte so meinen ersten Earthcache loggen.

Die Schlossberghöhlen besucht habe ich schon mehrmals, zuletzt im letzten Jahr und ich kann es wirklich nur jedem empfehlen.

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 2/10

Landschaft / Umgebung: 4/10

Cache-Inhalt: ohne Wertung

Gesamtbewertung: 4/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC1WTK1

Cache-Art: Earthcache

Größe: Earthcache

Versteckt am: 04.08.2009

Schwierigkeit: 1/5

Gelände: 1,5/5

Vor mir bereits 281 mal gefunden worden

Cache me if you can #76: Hoch über Homburg

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Hoch über Homburg

Orte in der Nähe: Homburg

Gefunden am: 03.10.2011

Am Tag der deutschen Cacheheit begab ich mich zusammen mit Miriam, Sarah, Tina, Klaas und Volker auf eine lustige Dorferkundungstour. Zumindest konnte man sich so fühlen, vielmehr wanderten wir aber mit dem Hintergrund eines supergeheimen Projektes zur Erinnerung der Weltherrschaft, zu dem ich zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht mehr sagen darf, einen Teil des Premiumwanderweges „Schlossbergtour„.

Start war am Homburger Schlossberg wo ich bestenfalls indirekt am Fund dieses Caches beteiligt war.


BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 3/10

Landschaft / Umgebung: 4/10

Cache-Inhalt: 3/10

Gesamtbewertung: 3/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC2DEKC

Cache-Art: Traditional Cache

Größe: Small

Versteckt am: 15.08.2010

Schwierigkeit: 2/5

Gelände: 2,5/5

Vor mir bereits 265 mal gefunden worden

Cache me if you can #75: Hauensteiner Schusterpfad

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Hauensteiner Schusterpfad

Orte in der Nähe: Hauenstein

Gefunden am: 01.10.2011

Suchdauer: insgesamt ca. 6-7 Stunden, Final ca. 2 min

Zusammen mit den beiden Tobiatches (nachfolgend „Schuh“ bzw. „PB“ genannt) ging es am Samstagmorgen auf den Rundweg „Hauensteiner Schusterpfad“. Die Karte zeigt den von uns genommen Weg sowie die insgesamt sechs absolvierten Caches:

  1. für Oma
  2. Felsenland Pfalz: Neding (Reloaded)
  3. Medieval Cache XIII – Pieta
  4. Felsenland Pfalz: Hühnerstein (Reloaded)
  5. Queichtalblick
  6. Hauensteiner Schusterpfad

Natürlich gibt’s auch wieder die GPS-Daten, um sich die Route z.B. bei GoogleEarth direkt anschauen zu können: Hauensteiner Schusterpfad – GPS-Daten und auch das Höhenprofil:

Dieser Multi begleitete uns über den ganzen Tag.  Die Stationen waren alle schnell zu finden und auch der Final stellte kein großes Problem dar. Ich kann den Premiumwanderweg mit diesem Cache sowie den unterwegs zu erledigenden nur jedem empfehlen. Mittlerweile gibt es mit Vier Buchen auch noch einen weiteren Cache, den man auf dem Wanderweg mitnehmen kann. Außerdem kann man wohl auch noch ganz gut Bomben über Hauenstein am Hauensteiner Bahnhof erledigen, wenn man nicht ganz so ignorant daran vorbei läuft wie wir.

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 6/10

Landschaft / Umgebung: 7/10

Cache-Inhalt: 3/10

Gesamtbewertung: 6/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC1DRRH

Cache-Art: Multi-Cache

Größe: Small

Versteckt am: 02.07.2008

Schwierigkeit: 1,5/5

Gelände: 4/5

Vor mir bereits 103 mal gefunden worden

Cache me if you can #74: Queichtalblick

Wer wissen will, was es mit dieser Rubrik auf sich hat und mehr über Geocaching wissen will, schaut am besten hier

Queichtalblick

Orte in der Nähe: Hauenstein

Gefunden am: 01.10.2011

Suchdauer: < 2 min Zusammen mit den beiden Tobiatches (nachfolgend "Schuh" bzw. "PB" genannt) ging es am Samstagmorgen auf den Rundweg „Hauensteiner Schusterpfad“. Die Karte zeigt den von uns genommen Weg sowie die insgesamt sechs absolvierten Caches:

  1. für Oma
  2. Felsenland Pfalz: Neding (Reloaded)
  3. Medieval Cache XIII – Pieta
  4. Felsenland Pfalz: Hühnerstein (Reloaded)
  5. Queichtalblick
  6. Hauensteiner Schusterpfad

Natürlich gibt’s auch wieder die GPS-Daten, um sich die Route z.B. bei GoogleEarth direkt anschauen zu können: Hauensteiner Schusterpfad – GPS-Daten und auch das Höhenprofil:

Unser vorletzter Cache Station auf dem Hauensteiner Schusterpfad. Der Cache war schnell gefunden und die Aussicht ist wirklich überraschend schön. Ohne den Cache wären wir hier wohl achtlos vorbeigelaufen. Fast noch schöner als die Aussicht war aber PB’s Versuch, sein iPhone rücklings in den Rucksack zu bekommen, was damit endete, dass es über die Längsachse den Berg herunterpurzelte. Zum Glück fiel es an einen erreichbaren Ort und kaputt war auch nichts, also ein ungetrübter Spaß (für die nicht direkt Beteiligten) 🙂

BewertungMeine persönlichen Bewertungen:

Schwierigkeitsfaktor: 2/10

Gelände: 3/10

Landschaft / Umgebung: 6/10

Cache-Inhalt: 1/10

Gesamtbewertung: 5/10

Weitere Fakten zum Cache

(Quelle geocaching.com)

ID: GC

Cache-Art: Traditional Cache

Größe: Micro

Versteckt am: 14.08.2011

Schwierigkeit: 1,5/5

Gelände: 1,5/5

Vor mir bereits 7 mal gefunden worden