Blogparade: Tatort in der ARD (meine Antworten)

Wie versprochen nehme ich dann natürlich auch noch an meiner Blogparade zum Tatort in der ARD teil.

Wie oft schaust du Tatort?
Den Tatort am Sonntagabend schaue ich eigentlich immer. Ausgenommen sind jedoch die meisten Wiederholungen im Sommer, da ich die meisten schon kenne. Ansonsten schaue ich auch gerne so ca. alle zwei Wochen mal eine Wiederholung auf den Dritten oder freitags im Ersten.

Welche Ermittler gefallen dir am besten?
Am liebsten schaue ich Thiel und Boerne aus Münster. Danach Ballauf und Schenk (Köln), Batic und Leitmayr (München) sowie Odenthal und Kopper(Ludwigshafen). Zudem habe ich die mittlerweile pensionierten Ehrlicher und Kain (Dresden/Leipzig) eigentlich immer gemocht. Und aus Lokalpatriotismus natürlich auch Palu, Deininger, Kappl.

Welche(n) Ermittler kannst du gar nicht leiden?
So wirklich gar nicht leiden kann ich eigentlich keinen. Borowski finde ich vielleicht etwas träge und Lürsen wird auch eher schlechter als besser.

Hörst du auch den Radio-Tatort?
Ich habe den allerersten gehört. Seitdem verpasse ich es immer mir die aktuelle Folge runterzuladen. Grundsätzlich stehe ich ihm aber positiv gegenüber.

Gibt es andere Fernseh-Krimis, die du empfehlen kannst?
Nee, ich schaue grundsätzlich nicht viel fern; und andere Krimis gar nicht.

Links der Woche 52/2008

Finanzkrise:

Die letzten Stunden bei Lehman Brothers

IT / Programmierung:

Die besten Cheat Sheets

PHP: Interpretiert oder vll. doch lieber kompiliert?

Chip Sonderheft zu Google kostenlos zum Herunterladen

Witzig oder so:

Real (Madrid) irrt sich gewaltig

Jürgen Klinsmann-Double auf SPD-Plakaten

8 lesenswerte Webcomics auf Deutsch und Englisch

Musik:

Twones: Friendfeed für Musik?

Sonstiges:

50 Audiolith-Songs kostenlos

Das Hamburger Elektro- und Indierocklabe Audiolith bietet 50 Songs zum kostenlosen Download an. Zum Download (277MB) einfach auf das Bild klicken.

Die Tracklist sieht so aus:

01. …to be audiolithed!
02. Dos Stilettos – Lowtechdisco
03. Innaway – the ghost admirers
04. Plemo – Randale UAE
05. The Dance Inc. – Looking like that
06. Plemo – Nitzpipp
07. Der Tante Renate – 666 Deluxe
08. Der Tante Renate – Cardiac
09. Räuberhöhle – My hearty bleeps noisy bleeps
10. ClickClickDecker – Wer erklärt mir wie das hier funktioniert
11. ClickClickDecker – In Altona trank ich mal einen guten Kaffee
12. The Dance Inc. – The kiss
13. Plemo – Plemogetriebe (Miki Mikron Remix)
14. Plemo – Spacebabaluba (Hamburgedelic)
15. Saalschutz – Tonight we all gonna die (Dance Inc. Remix)
16. The Dance Inc. – Looking like that (saalschutz Remix)
17. Egotronic – Nein Nein
18. The Dance Inc – All is lost.
19. The Dance Inc – Those who sleep on roads
20. Egotronic – Maybe Someday
21. Egotronic – Die Partei
22. Miki Mikron – Bilder von dir
23. Miki Mikron – Dich wollen sie haben (feat. Plemo)
24. Aosuke – At the shore
25. Aosuke – Monotone spirits
26. Durchblick – Der Kommandant (Psychedelic Avengers)
27. Der Tante Renate – Raumschiffkommandant (Psychedelic Avengers)
28. Egotronic – Raumschiffkommandant (Psychdelic Avengers)
29. Les Professeurs – Fatwa
30. Le Gabel – Gil Me and Strain me
31. Stefan Goetsch – Make Love while hooligans roam the streets
32. ClickClickDecker – Immerhin beabsichtigt
33. ClickClickDecker – Wer hat mir auf die Schuhe gekotzt
34. Saalschutz – Das Lied mit den Suggestivfragen
35. Miki Mikron – Bilder von dir (All Purpose Electronic Rework)
36. Plemo – Wir raven (feat. Thees & Torsun)
37. Plemo – Exzess Express
38. The Dance Inc. – Anarchist Artist
39. Der Tante Renate – Computerspiele
40. Egotronic – Raven gegen Deutschland
41. Bratze – Jean Claude
42. Bratze – Hightowers Herz
43. The Dance Inc – The boy who (Codename Guard Remix)
44. Juri Gagarin – Supermarkt
45. The Dance Inc. – Matador (Frittenbude Zerkau deine Knebel Remix)
46. Olli Schulz und der Hund Marie – Kaiserwetter
47. Knarf Rellöm Trinity – Supermarkt is auch ne Bildung
48. Plemo and Rampue – Kommunizieren (Freddy Metro – limit Remix)
49. Egotronic – XTC boy (Krink Remix)
50. Frittenbude – Electrofikkkke

via

Blogparade: Das Musikalphabet

iGuts macht eine Blogparade zum Thema Musikalphabet. Dabei denke ich natürlich gleich an das Alphabet meiner vergessenen Musik und will damit teilnehmen:

Atom And His Package – Possession (Not The One By Danzig)

…But Alive – Beste Waffe

Carpark North – Human

Deus – 7 Days, 7 Weeks

Elliott Smith – Let’s Get Lost

Fireside – All You Had

Gang Of Four – Damaged Goods

Hole – Celebrity Skin

I Am Kloot – Life In A Day

Johnossi – 18 Karat Gold

Kashmir – She’s Made Of Chalk

Last Days Of April – Aspirins And Alcohol

Mew – Special

Nikola Sarcevic – Lovetrap

Oceansize – Catalyst

Pulp – Common People

Q And  Not U – Washington Monument

Readymade – Day 2

Suede – Obsessions

Therapy? – Screamager

Underwater Circus – Not You

Virginia jetzt! – Von guten Eltern

Wizo – Quadrat im Kreis

Xiu Xiu – Boy Soprano

Yourcodenameis:Milo – 17

Zinoba – Im Grunde

Darum schaue ich kein Musikfernsehen

Die meistgespielten Videos auf 53 MTV-Sendern weltweit im ersten Halbjahr 2008:

Platin (öfter als 8000 mal gespielt):

1  Leona Lewis – „Bleeding Love“ (Sony Music)
2  Rihanna – „Don`t Stop The Music“ (Universal)
3  Madonna feat. Justin Timberlake & Timberland – „4 Minutes“ (Warner)
4  OneRepublic feat. Timberland – „Apologize“ (Universal)
5  Duffy – „Mercy“ (Universal)
6  OneRepublic – „Stop & Stare“ (Universal)
7  Britney Spears – „Piece Of Me“ (Sony Music)
8  Estelle feat. Kanye West – „American Boy“ (Warner)
9  Alicia Keys – „No One“ (Sony Music)
10 Flo-Rida feat. T-Pain – „Low“ (Warner)

Gold (über 4000 mal gespielt):

1  Usher – „Love In This Club“ (Sony Music)
2  Fergie – „Clumsy“ (Universal)
3  Britney Spears – „Break The Ice“ (Sony Music)
4  Sara Bareilles – Love Song (Sony Music)
5  Paramore – „Misery Business“ (Warner)
6  Rihanna feat. Ne-Yo – „Hate That I Love You“ (Universal)
7  Nickelback – „Rockstar“ (Warner)
8  The Kooks – „Always Where I Need To Be“ (EMI)
9  Lupe Fiasco feat. Matthew Santos – „Superstar“ (Warner)
10 Colbie Caillat – „Bubbly“ (Universal)

via